Skip to content

Männermaschen

13. Januar 2012

Hab wieder mal meinen Schatz bestrickt und dabei hatte ich echt Stress, weil ich nämlich kurzfristig beschlossen habe, dass er eine Mütze und einen Schal braucht und weil das Set auf Kur mit sollte, war der Termin für die Fertigstellung fix vorgegeben . Zum Glück hat alles wunderbar geklappt.

Wolle: Schachenmayr Boston sisal / Nadelstärke 6,0 / Verbrauch 67g

begonnen: 29.12. 2011 / beendet: 30.12.2011

Muster: 2 Runden re Maschen, 1 Runde 2re 2li

und dann noch der zugehörige Schal, aber mit Nadelstärke 7,0 gestrickt und 26 Maschen. Das Muster ist auch etwas anders gestrickt, damit es beidseitig schön ausschaut.

 Verbrauch 211g / begonnen: 30.12. 2011 / beendet: 02.01.2012

Muster: 30Reihen (1.Reihe 2re 2li  / 2.R 2li 2re /  3.R 2li 2re = 1.-3.Reihe wiederholen) weiter 2re 2li und Abschluss mit den 30R wie am Anfang

One Comment leave one →
  1. Antonella permalink
    1. Februar 2012 11:14 am

    sehr schoen, aber wie schade dass mein Mann keine Muetzen liebt!!!:)danke fuer diese tolle idee!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: